Elektra

Elektra

Elektra seit 1947 voll im Trend. Eine nicht aggressive Handelspolitik, die sich durch Seriösität und Kompetenz hervorhebt, hat der Familie Fregnan aus Treviso erlaubt, im Verlauf der Jahre die Weltmärkte zu erobern. 

Heute ist Elektra ein Unternehmen, das innerhalb 48 Stunden Ersatzteillieferungen in die ganze Welt durchführt und die Unternehmungsführung mit modernster Technik organisiert. Die Maschinen werden jedoch noch immer handwerklich, eine nach der anderen, und mit unvergleichlicher Sachkenntnis konstruiert. Der Mensch ist in diesem Fall noch immer unersetzbar.

Neben den Haushaltsmaschinen stehen auch für Cafés, Restaurants und Hotels mehrere Modelle zur Verfügung. Das Ergebnis sind exzellente Barmaschinen, die so außergewöhnlich sind, daß jeder von ihnen ein gesondertes Kapitel gewidmet werden muß.

DieCrema bietet Ihnen als Haushaltsmaschinen die Handhebelmaschine Elektra Micro Casa a Leva S1 und S1C, die Elektra Minivertikale A1 und A1C, die Elektra Micro Casa Semiautomatica SX und SXC. Als Profimaschinen führen wir die Elektra Sixties T1 oder T3, die Elektra Barlume oder die Elektra Belle Epoque. Und natürlich die unvergleichliche Nino MK. Andere Modelle, wie die AlettaKUPModern oder Gold gerne auf Anfrage.

 

Elektra Logo