Handhebler

Handhebler

Handhebel Siebträger Espressomaschinen.

Handhebler sind die ursprünglichen Espressomaschinen. Mit dem Hebel wird eine Stahlfeder gespannt, Kolben und Feder extrahieren dann mit 9bar Druck lautlos und wie von Zauberhand den Espresso.

Handhebler haben eine Druckkurve, am Schluss der Extraktion entspannen sie sich etwas. Dadurch wird das Bittere etwas weniger stark.  Auch die Präinfusion ist leicht zu handhaben, der Barista entscheidet, wann er den Kolben aus der Ruheposition in die Gewalt der Feder übergibt. So lässt sich die Säure regulieren.

Viele Barista schwören auf diese traditionelle Methode, allerdings empfehlen wir sie keinem Espressoneuling. Der Weg zum perfekten Espresso ist deutlich weiter als mit einer Pumpenmaschine.