Maria Sole Caffè aus Sizilien

Maria Sole Caffè aus Sizilien

MariaSole Caffè Espresso wird im traditionellen Trommelröstverfahren über Holzfeuer geröstet. Schonend und in Handarbeit – wie vor über 100 Jahren. Die lange Röstzeit von 15 bis 25 Minuten macht ihn besonders mild und cremig.

Jahrhundertealtes Wissen, ausgereifte Handwerkskunst und die sorgfältige Auswahl hochwertigster Arabica- und eines kleinen Anteils Robusta-Bohnen erschaffen diesen vollendet harmonischen Espressokaffee. Intensiv nussig-schokoladig der Geschmack, mit angenehmer Säure und dem unvergleichlichen Duft der vielfältigen Kaffee-Aromen, sanft und samtig auf Zunge und Gaumen, lieblich und weich im Abgang: ein Gaumenerlebnis für Entdecker.

Bei dem schonenden, handwerklichen Röstverfahren wird jeder Bohnentyp einzeln geröstet. So erhalten die Bohnen genau den richtigen Röstgrad: Sie werden nicht geschockt und geben ihre wertvollen Aromen und ätherischen Öle frei. Danach ruhen die Bohnen drei bis fünf Tage – und erst dann werden sie gemischt.